Diese Seite drucken

Der BDS - Partner der Selbständigen

Der Bund der Selbständigen (BDS) ist eine der ältesten branchenübergreifenden Interessenvertretungen der gewerblichen Wirtschaft. Parteipolitisch unabhängig, setzt sich der Landesverband Rheinland-Pfalz und Saarland seit 55 Jahren für die Interessen der Selbständigen in allen relevanten politischen Feldern auf kommunaler und Landesebene ein.

Außerdem bieten wir unseren Mitgliedern exklusiv zahlreiche attraktive Vorteile aus verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Fahrzeugkauf, GEMA oder Versicherungen und Vorsorge. Die Geschäftsstelle informiert Sie gerne unter 06321-9375141 oder info@bds-rlp.de

News

Seite 1 von 69   »

13. Mai 2016

Mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Tobias Lindner (Grüne) haben wir über die rheinland-pfälzische Landespolitik, die Mängelgewährleistung im Handwerk und TTIP gesprochen. Der BDS begrüßt zwei Entscheidungen der Großen Koalition in Berlin. Die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung schafft endlich Rechtssicherheit für viele Gastronomen und Gewerbetreibende. Die Neuregelung der Werkverträgen und der Zeitarbeit ist sehr moderat ausgefallen. 

11. Mai 2016

Für Gewerbetreibende und Gastronomen war es bisher schwierig, für ihre Gäste ein offenes WLAN Netzwerk  und damit freies Internet zur Verfügung zu stellen. Durch die sogenannte Störerhaftung lag das Risiko für illegale Aktivitäten wie Musik-Downloads oder Streaming-Dienste der Nutzer haftbar gemacht zu werden sehr hoch. Die Bundesregierung hat nun entschieden die Störerhaftung abzuschaffen. Der Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz und Saarland e.V. begrüßt die Entscheidung der Großen Koalition. 

04. Mai 2016

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat Dokumente veröffentlicht, die Einblicke in die Verhandlungen zum transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP geben. Der Bund der Selbständigen sieht sich in seiner skeptischen Haltung bestätigt. „Die aktuellen Enthüllungen von Greenpeace bestätigen uns in unserer bisherigen Kritik am Freihandelsabkommen TTIP.