Diese Seite drucken

Der BDS - Partner der Selbständigen

Der Bund der Selbständigen (BDS) ist eine der ältesten branchenübergreifenden Interessenvertretungen der gewerblichen Wirtschaft. Parteipolitisch unabhängig, setzt sich der Landesverband Rheinland-Pfalz und Saarland seit 55 Jahren für die Interessen der Selbständigen in allen relevanten politischen Feldern auf kommunaler und Landesebene ein.

Außerdem bieten wir unseren Mitgliedern exklusiv zahlreiche attraktive Vorteile aus verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Fahrzeugkauf, GEMA oder Versicherungen und Vorsorge. Als Willkommenslotsen beraten wir kleine Unternehmen bei der Integration von Flüchtlingen. Die Geschäftsstelle informiert Sie gerne unter 06321-9375141 oder info@bds-rlp.de

News

«   Seite 103 von 119   »

10. Juni 2013

Seit Tagen steigen in vielen Teilen Deutschlands die Pegelstände unaufhaltsam an. Zahlreiche Städte und Gemeinden wurden durch das Hochwasser bereits überschwemmt. Betroffen sind neben der Bevölkerung auch die ansässigen Selbständigen sowie die kleine und mittlere Unternehmen. Der Bund der Selbständigen (BDS) Rheinland-Pfalz und Saarland hat nun eine Spendenaktion gestartet.

05. Juni 2013

Bürokratie macht besonders kleinen und mittleren Unternehmen häufig zu schaffen. Bei der Wirtschaftsministerkonferenz in Warnemünde möchte der sächsische Staatsminister Sven Morlok (CDU) nun eine Erleichterung für kleine und mittlere Unternehmen erreichen.
Sie sollen die Sozialabgaben wieder am Ende des Monats bezahlen können, die Frist war 2006 wegen der schlechten Lage der Sozialkassen auf die Monatsmitte vorgezogen worden. Die Präsidentin des Bundes der Selbständigen (BDS) Rheinland-Pfalz und Saarland bittet die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke (Bündnis 90/Die Grünen) um Unterstützung dieser Maßnahme.

05. Juni 2013

Foto: Paul-Georg Meister  / pixelio.deDer Fachkräftemangel ist in aller Munde und in einigen Branchen schon Realität. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen ist es häufig schwierig, gut ausgebildete Angestellte zu bekommen. Mit dem BDS Stellenmarkt möchte der BDS seinen Mitgliedern eine Plattform bieten, unbesetzte Stellen zu veröffentlichen. Gleichzeitig können Mitglieder, die eine Stelle suchen, ebenfalls ihr Gesuch publizieren.