BDS bleibt ein weiteres Jahr „Willkommenslotse“

2019-01-25T12:59:37+02:003. Januar 2019|Allgemeines|

Bereits seit April 2016 unterstützt der Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V. im Rahmen des Förderprogramms „Willkommenslotsen“ kleine und mittlere Unternehmen, die Geflüchtete einstellen möchten. Der BDS bietet auch im Jahr 2019 eine umfassende Beratung an.

Der BDS begleitet die Betriebe beim gesamten Prozess, von der Suche nach geeigneten Bewerbern über die Beantragung von Arbeitsgenehmigungen und Fördermitteln bis zur Organisation von Sprachunterricht.
„Für viele Betriebe ist es schwierig Auszubildende oder Arbeitskräfte zu finden. Wir helfen aus dem Kreis der Geflüchteten geeignete Bewerber zu finden. Im Rahmen eines Praktikums lässt sich problemlos herausfinden ob Bewerber und Betrieb zusammenpassen“, erklärt Tim Wiedemann, verantwortlich für das Projekt Willkommenslotsen, das Vorgehen.
Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert, deshalb ist die Beratung für die Unternehmen kostenlos.