Im Gespräch mit der FDP-Bundestagsabgeordneten Bettina Stark-Watzinger

2019-04-10T13:51:03+02:0013. Februar 2019|Allgemeines|

Mit der FDP-Bundestagsabgeordneten Bettina Stark-Watzinger trafen sich Vertreter des Bund der Selbständigen Deutschland e.V. in Berlin. Als Vorsitzende des Finanzausschusses ist Stark-Watzinger mit zahlreichen Themen aus der Wirtschaft konfrontiert.

Zunächst wurde das Thema der Altersvorsorgepflicht für Selbständige ausführlich diskutiert. Dabei herrschte in zahlreichen Punkten Einigkeit wie zum Beispiel über die Notwendigkeit möglichst viele Vorsorgeformen zu zulassen. Auch die Bedeutung von Existenzgründungen für Innovationen wurde thematisiert. Um gute Rahmenbedingungen für diese Existenzgründungen zu schaffen, fordert der BDS Deutschland e.V. unter anderem den Abbau bürokratischer Hürden sowie die Bereitstellung einer leistungsfähigen, digitalen Infrastruktur.