Werbeanrufe: Vorsicht bei der Firma „Santos“

2020-02-28T12:33:25+01:0021. Februar 2020|Allgemeines|

Immer wieder erreichen uns Beschwerden von Unternehmerinnen und Unternehmern aus ganz Deutschland, die von Anrufen einer Firma „Santos“ berichten. Diese Firma ruft Selbständige an um ihnen ihre Dienstleistungen vorzustellen. Dabei weist sie, nach Berichten der Angerufenen, mehrfach auf ihre Verbindung zur Bundesvereinigung mittelständischer Unternehmer e.V. und zum Bund der Selbständigen hin. Diese Hinweise sollen, so der Eindruck der Angerufenen, Vertrauen schaffen um anschließend eine Dienstleistung zu verkaufen.

Deshalb weist der Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V. ausdrücklich darauf hin:
Sie werden niemals ungefragt von Unternehmen im Auftrag des Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V. angerufen. Der Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V. hatte zu keiner Zeit eine Verbindung mit der Firma „Santos“.

Leider gibt es Menschen, die den guten Namen des Bund der Selbständigen nutzen um ihre eigenen Profite zu maximieren. Wir prüfen weiterhin in wie weit wir wettbewerbsrechtlich gegen diese Anrufe vorgehen können.