Ein von Corona geprägtes Halbjahr 2020

2020-07-15T16:30:47+02:0015. Juli 2020|Allgemeines|

Januar:

• Neue Gesetzesänderungen für Selbständige ab dem 01.01.2020:

– Mindestlohn
– Mindestvergütung für Auszubildende
– Kleinunternehmergrenze
– Umsatzsteuervoranmeldung
– Freibetrag bei der betrieblichen Gesundheitsförderung
– Neue Kassenpflichten

• Klimaschutz, Bürokratie und die Brückensituation in der Region bewegen die Unternehmer auf dem Neujahrsempfang in Neustadt.

Februar:

• Erfolgreiches Unternehmertreffen mit über 100 Unternehmerinnen und Unternehmern in Speyer.

• Kommunen brauchen mehr Geld, um die steigenden Aufgaben zu bewältigen.

• Die Kassenbonpflicht sorgt weiterhin für Unmut.

März:

• Das Coronavirus und seine Folgen beherrscht das Geschehen. Erstes Schutzschild für Unternehmen wird beschlossen:

– Kurzarbeitergeld
– Steuerliche Liquiditätshilfe für Unternehmen
– Förderprogramme werden ausgeweitet
– Aussetzung der Insolvenzantragspflicht
– Arbeitslosengeld II-Anspruch für Selbständige

• Unterstützungsangebote von Bund und Land starten.

• Rheinland-Pfalz legt Zukunftsfonds auf.

• Soforthilfemaßnahmen im Saarland.

April:

• Gravierende Lücken bei den Soforthilfemaßnahmen.

• Hilfsmaßnahmen in Überblick:

– KfW-Schnellkredit 2020
– Soforthilfen
– Bürgschaften
– Steuerliche Hilfsmaßnahmen
– Kurzarbeitergeld

Mai:

• Stillstand bei Touristikwirtschaft und Gastronomie

• Der Bund der Selbständigen Deutschland e.V. schickt ein Forderungspapier zur Corona-Hilfe an die Politik nach Berlin, um auf die Missstände aufmerksam zu machen.

• Hygiene- und Schutzvorschriften für die Gastronomie und das Beherbergungsgewerbe, die wieder öffnen dürfen.

Juni:

• Weitere Öffnungen in Rheinland-Pfalz und Saarland.

• BAFA stellt Beraterprogramm vorzeitig ein.

• Aktueller Coronastand in Rheinland-Pfalz (ab 10. Juni).

• Wichtige Punkte für KMU’s aus dem Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket des Bundes:

– Senkung des Mehrwertsteuersatzes
– Stabilisierung der Sozialversicherungsbeiträge
– Steuerlicher Verlustrücktrag wird erweitert
– Steuerlicher Investitionsanreiz
– Modernisierung des Körperschaftsrechts für die Verbesserung der der Wettbewerbsbedingungen von Unternehmen
– Überbrückungshilfeprogramm zur Existenzsicherung klein- und mittelständischer Unternehmen