Diese Seite drucken

Vortragsabend: Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten

Datum: 17. Oktober 2018, 18:30 Uhr
Ort: Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz, Breitenweg 71, 67435 Neustadt an der Weinstraße

Bei vielen Betrieben steht in den nächsten Jahren eine Nachfolge an der Unternehmensspitze an. Der Erfolg dieser Unternehmensnachfolgen hängt von verschiedenen Faktoren ab und es sind Fragen zu verschiedensten Themen zu beantworten: Ist das Unternehmen wirtschaftlich fit für die Nachfolge? Was ist die passende Form der Übergabe für Übergeber wie Übernehmer? Wie lässt sich der Wechsel finanzieren? Welche zwischenmenschlichen Herausforderungen müssen bewältigt werden?

Um diese und viele weitere Fragen zu beantworten führen der Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz und Saarland e.V., die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) und die WEG Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Neustadt an der Weinstraße mbH zusammen mit dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz eine Informationsveranstaltung zum Thema „Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten“ durch. 

Vorläufiges Programm:

18:30 Uhr: Begrüßung
Dr. Günter Hoos (Direktor des DLR Rheinpfalz)

18:35 Uhr: Begrüßungstalk
Dr. Ulrich Link (Vorstand der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB))
Liliana Gatterer (Präsidentin Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz und Saarland e.V.)
Anna-Lena Schatten (Geschäftsführerin der WEG Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Neustadt an der Weinstraße mbH)

18:45 Uhr: Impulsvortrag
Daniela Schmitt, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

19:00 Uhr: Best Practice: Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten
Sibylle Schwalie (Bereichsleiterin Bürgschaften, Investitionszuschüsse der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB))
Marcus Spanruft (Geschäftsführer der H/W/S Kuntz + Kollegen GmbH Co. KG, Steuerberatungsgesellschaft in Landau)

19:30 Uhr: Keynote - Talkrunde 
Claudia Schradi (Steuerberaterin, Mediatorin des Instituts für Unternehmensnachfolge Rhein-Neckar)
Axel Ader (Rechtsanwalt, Mediator des Instituts für Unternehmensnachfolge Rhein-Neckar)

19:50 Uhr: Stehempfang & Get Together

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist notwendig um unsere Planungen zu erleichtern. Anmelden können Sie sich per Telefon unter 06321/9375141 oder per E-Mail: info@bds-rlp.de